Verse und Gedichte zu Weihnachten

Viel Anklang gefunden haben die kleinen Verse und ganz besonders die Akrosticha, die vor einigen Jahren im Adventskalender dieser Website versteckt waren.

Ein Akrostichon zu dichten, das ist weniger kompliziert, als es klingt. Sogar Kinder kriegen das schon hin! Vielleicht möchten Sie es selbst einmal ausprobieren?

Als ganz individueller und persönlicher Grußtext für die Weihnachtskarte ist es wunderbar geeignet.

Hier ein Beispiel: Ein einfaches Akrostichon für den Advent

Am Abend
Da wird es früh dunkel
Vor der Tür steht der Winter
Eis und Schnee bringt er mit
Nur noch wenige Tage
Träumen wir vom Weihnachtsfest

Ja, Weihnachtsgedichte können auch ohne Reim stimmungsvoll sein:

Weißt du …
Weihnachten mag ich.
Weil du da bist.
Wir sind zusammen.
Was könnte schöner sein?

Kennen Sie das Rundgesang-Gedicht, das Rondell? Auch diese Gedichtform lernen die Kinder schon in der Grundschule. Es ist gar nicht schwierig, ein Rondell selbst zu „komponieren“. So ungefähr könnte es klingen:

Weihnachten steht vor der Tür
In seinem goldenen Mantel
Bringt Tannengrün und Winterweiß
Weihnachten steht vor der Tür
Bringt Apfel, Nuss und Mandelkern
Macht Herzen warm und froh
Weihnachten steht vor der Tür
In seinem goldenen Mantel

Selbst zum Dichter werden? – Einfache, praktische Anleitungen für Kinder und Erwachsene finden Sie hier: Weihnachtsgedichte selbst schreiben – mit vielen Tipps und Beispielen

Sie können es gleich ausprobieren: Ergänzen Sie doch mal ganz spontan diese Zeilen!

Rat mal, was ich dir zu Weihnachten schenke!
Rat mal, womit ich ganz lieb an dich denke! …

Oder:

An Weihnachten bei uns zuhaus,
da sieht es bunt und lustig aus …

Auch an die Weihnachtsmuffel haben wir gedacht: Weihnachtsgedichte dürfen zur Abwechslung gerne mal ganz heiter-un-besinnlich sein!

Der Kranz, der brennt.
Die Mama, die rennt.
Das Schwesterchen flennt.
Ich wünsch euch einen frohen Advent!

Haben Sie Lust auf weitere Gedichte, vielleicht auf einen winterlichen Haiku oder ein kleines Weihnachtselfchen? Dann dichten Sie doch einfach selbst – oder lassen sich von diesen Beispielen inspirieren!

(Gerne können Sie diese Verse für Ihre privaten Weihnachtsgrüße nutzen – für kommerzielle Nutzung oder die Verwendung auf einer Website bitte vorher anfragen – vielen Dank!)

Lust auf die Klassiker? – Bei Amazon bestellen:

(Text: M. Steininger – Die Persönliche Note 2017)