Einfache Segenswünsche zur Hochzeit, Taufe oder Konfirmation selbst formulieren

Segenswünsche zur Hochzeit, Taufe oder Konfirmation selbst formulieren

Segenswünsche (auch als Segenssprüche bezeichnet) sind beliebt: Sie eignen sich gut für die Glückwunschkarte zur Hochzeit, zur Verlobung, zur Taufe oder Geburt, zur Kommunion oder Konfirmation, … Obwohl Segenswünsche ursprünglich christliche Texte sind, kann man sie auch für nicht-konfessionelle bzw. „neutrale“ Gelegenheiten gut verwenden.

Segen, das kann bedeuten: Möge Gott dir Gutes schenken! Segen kann aber ebenso heißen: Möge es das Leben (das Schicksal, dein Schutzengel, etc.) besonders gut mit dir meinen! Setzen Sie einfach das Wort ein, das Ihrem Glauben bzw. dem Glauben des Empfängers Ihrer Glückwünsche entspricht.

Sie merken vielleicht, die eben erwähnten Zeilen sind bereits Segenssprüche, die Sie gut für Grußkarten und Glückwünsche verwenden können:

Möge Gott dir Gutes schenken.

Alternativ können Sie Begriffe einsetzen, die besonders gut zum Empfänger oder Ihrer eigenen Wunschvorstellung passen:

Möge Gott dir Freude schenken!
Möge Gott dir Frieden schenken.

Möge Gott euch Liebe und Glück schenken.
Möge Gott dir Kraft, Zuversicht und Hoffnung schenken.

Möge es das das Leben besonders gut mit dir meinen.
Möge es Gott besonders gut mit dir meinen.
Möge es dein Schutzengel besonders gut mit dir meinen.

Überlegen Sie einen Augenblick: Was wünscht sich der Empfänger Ihrer Glückwünsche wohl vor allen anderen Dingen, fällt Ihnen etwas Bestimmtes ein? Und was liegt Ihnen als Wunsch für den Empfänger sehr am Herzen? Glück, Freude, Liebe, Hoffnung, Zuversicht, Kraft, Mut, Stärke, Frieden, Harmonie, …?

Je konkreter sich Ihre Zeilen auf die Lebenssituation des Empfängers beziehen, desto persönlicher wirken sie.

Hier sind weitere Formulierungsvorschläge für Segenswünsche, die Sie selbst nach eigenen Vorlieben und Geschmack abwandeln und variieren können:

Möge Gottes Güte dir deinen Weg leicht und schön machen.

Möge Gottes Liebe dir deinen Weg glücklich und unbeschwert machen.
Möge Gottes Gnade dir deinen Weg leicht und voller Freude machen.

Möge Gott dein Herz mit Frieden und Freude füllen.
Möge Gott dein Herz mit Glück und Liebe füllen.
Möge Gott dein Herz mit Vertrauen und Zuversicht füllen.
Möge Gott dein Herz mit Hoffnung und Geborgenheit füllen.

Möge dir das Glück auf deinem Lebensweg immer der treueste Wegbegleiter sein.
Möge dir die Freude auf deinem Lebensweg immer die treueste Gefährtin sein.
Möge dir die Liebe auf deinem Lebensweg immer die treueste Freundin sein.
Möge dir die Zuversicht auf deinem Lebensweg immer die treueste Weggefährtin sein.

Mögen euch Liebe, Glück und Harmonie begleiten.
Mögen euch Freude, Zufriedenheit und Glück begleiten.

Auch ein kleiner Reim passt gut zu festlichen Anlässen, zum Beispiel:

Möge Gott dich besonders segnen, dir soll im Leben nur Glück (Freude, Liebe, Frohes, Schönes) begegnen.

Ob klassisch, schlicht, poetisch oder humorvoll: Wer Segenswünsche mag, findet im Onlineshop eine große Auswahl an Sprüchen und Versen für viele Geschenkanlässe.

Viele weitere Segenswünsche und Segenssprüche finden Sie hier:

Segenswünsche zur Hochzeit aus aller Welt

Segenswünsche und Segenssprüche zum Geburtstag

Die schönsten Segenswünsche und Segenssprüche zur Hochzeit

Irische Segenswünsche

Indianische Segenswünsche

Die schönsten Segenswünsche zur Taufe und Geburt

(Text: © M. Steininger, © Foto: croisy – Pixabay)