Mögen Sie Weihnachtsgedichte?

Weihnachtsgedichte

Lesen Sie gerne Weihnachtsgedichte?

Ich muss gestehen, dass mir Weihnachtsgedichte lieber sind als Weihnachtslieder. Weihnachtslieder stimmen mich eher sentimental. Gedichte haben dagegen – zumindest in meinen Ohren – etwas ganz Besonderes.

Ich finde es bewundernswert, wie genial es vielen Dichtern gelingt, aus wenigen Worten und nur ein paar kleinen Zeilen eine farbige Welt entstehen zu lassen. Zur feierlichen Stimmung der Weihnachtszeit passen vor allem Gedichte mit Reimen gut. An grauen Wintertagen können sie alles ein bisschen heller und freundlicher erscheinen lassen.

Die Wissenschaft stimmt mir da übrigens zu: Gedichtelesen, das macht glücklich – ist nachgewiesen, das können Sie ruhig glauben und selbst mal ausprobieren!

Zu meinen weihnachtlichen Lieblingsgedichten gehören zum Beispiel Der Winter von Mascha Kaléko, Die Weihnachtsmaus von James Krüss oder Traumbescherung (PDF) von Gina Ruck-Pauquèt.

Eines meiner liebsten Weihnachtsgedichte gibt es auch im Onlineshop zu kaufen – schlicht, modern, aber richtig stimmungsvoll.

Weitere Lieblingsgedichte zur Weihnachtszeit und für den Advent habe ich in diesem Beitrag vorgestellt:

Originelle und humorvolle Weihnachtsgedichte für Weihnachtskarten

(Text: © M. Steininger – Die Persönliche Note, Foto: © Jill Wellington – Pixabay)