Humorvolle Gedichte zum Muttertag

Liebevolle Gedichte zum Muttertag

Laut Umfragen und Recherche gehören sie immer noch zu den beliebtesten Geschenkideen zum Muttertag: Gedichte!

Am besten ist es natürlich, man schreibt sie selbst. So entsteht ein besonders persönliches und wertvolles Geschenk für die Mama.

Das Gedichteschreiben ist auch gar nicht so schwierig – und es macht sogar Spaß! Ja, Wissenschaftler haben vor einiger Zeit herausgefunden, dass nicht nur das Lesen von Gedichten, sondern auch das Schreiben von Gedichten glücklich macht. Probieren Sie es doch einfach mal aus! Der Muttertag ist die beste Gelegenheit dazu.

Und keine Sorge, Gedichte müssen sich nicht unbedingt reimen. Dass auch ganz ohne Reimwörter originelle Gedichte zum Muttertag entstehen können, das beweisen die Texte in diesem Beitrag.

Humorvolles Kindergedicht zum Muttertag

Mama, hier ist ein Gedicht für dich
hoffentlich – ich mühe mich – reimt es sich (wenigstens so einigermaßen)
Es steckt viel Charme und Weisheit drin
und jede Menge Hintersinn (ja, den muss man erst suchen!)
Für dich, Mama, soll’s Rosen regnen
und dir soll das Glück begegnen
Ich schick dir einen lieben Gruß
und mit der Poesie ist Schluss!
Alles Liebe zum Muttertag!

Die Persönliche Note – 2016)

Kennen Sie die Muttertagsgeschichte, die eigentlich ein Muttertagsgedicht hätte sein sollen? Hier ist sie:

Das Muttertagsgeschichtengedicht

Mama, zum Muttertag wollte ich dir dieses Gedicht schreiben.
Es sollte sich reimen. Das wollte es aber nicht.
Es sollte ganz fein und ordentlich aussehen. Das wollte es aber nicht.
Es sollte nur die allerliebsten Worte verwenden. Das wollte es aber nicht.
Es sollte ganz große Dichtkunst sein. Das wollte es aber nicht.
Es sollte überhaupt das netteste und das schönste
und das beste Muttertagsgedicht aller Zeiten sein – das wollte es aber nicht!
Da hab ich die Geduld verloren und gesagt:
„Okay, die Mama weiß schon, wie das so ist mit Kindern und Gedichten,
die wollen eben nicht immer so, wie man selbst will … Die Mama wird das verstehen.“
Da hat sich das Gedicht dann endlich eingekriegt und zum Schluss dir noch diesen Reim geschickt:
Alles Liebe und Gute zum Muttertag für dich, liebe Mama, weil ich dich so mag!

Die Persönliche Note – 2016)

Und weil aller guten Dinge drei sind, zuletzt noch ein liebevolles Muttertagsgedicht, das ganz ohne Reime auskommt:

Mama
Ich bin froh
Dass Gedichte
Sich nicht reimen müssen
Um große Poesie zu sein
Dieses hier
Steckt dennoch
Voller
Anmut
Geist
Klugheit
Charme
Eleganz und
Humor
Ganz so
Wie du eben

Die Persönliche Note – 2016)

Wenn Sie möchten, können Sie sich dieses Gedicht hier abspeichern und für private Zwecke frei verwenden – bitte bei Abdruck auf einer Website den Link zu dieser Seite einfügen:

Muttertagsgedicht

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, sich selbst am Dichten zu versuchen – hier eine ganz einfache Anleitung:

Originell und persönlich: Kinder schreiben Gediche zum Muttertag

Weitere Anregungen finden Sie auch in diesen Beiträgen:

Die schönsten Sprüche und Gedichte zum Muttertag

Sprüche und Verse zum Muttertag – liebevolle und witzige Ideen für die Muttertagskarte

Muttertagsklassiker: Geschenkideen für kleine und große Kinder

Was Kinder zum Muttertag schenken können

P.S.: Originelle Urkunden, Glücksrezepte und charmante Liebeserklärungen – blitzschnell selbst gedruckt sind die Last-Minute-Geschenkideen aus unserem Onlineshop … Für alle, die immer noch nach dem passenden Geschenk zum Muttertag suchen.

(Text: © M. Steininger – Die Persönliche Note 2016 / Foto: © Karen Arnold – Pixabay)