Geschenkidee: Erinnerungen verschenken

Persönliche Briefe als Erinnerung und Geschenkidee

Erinnerungen sind kostbar

Gemeinsame Erinnerungen und eine gemeinsame Vergangenheit gehören zu den Dingen, die Menschen ganz besonders stark verbinden. Man hat herausgefunden, dass Menschen, die einander nicht besonders gut kennen, sich sofort besser verstehen bzw. sich einander näher fühlen, wenn sie sich auf eine gemeinsame Erinnerung berufen können – und sei diese gemeinsame Erinnerung noch so belanglos.

Erinnerungen: Daraus lassen sich wunderbare Geschenkideen machen!

Erinnerungen sind wichtiger Bestandteil einer engen Beziehung und eignen sich deshalb auch so gut als Basis für Geschenkideen:

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Erinnerungsbuch oder einem persönlich gestalteten Fotoalbum?

Auch ein herzlicher handgeschriebener Brief ist etwas ganz Besonderes.

In ein Fotoalbum oder ein Erinnerungsbuch passen außer Fotografien auch Postkarten, Zeitungsausschnitte, alte Eintrittskarten und Veranstaltungstickets, Briefe oder Souvenirs.

Nicht vergessen: Ihre persönlichen Zeilen zu den Erinnerungsstücken

Die persönlichen Worte sind es, die diese Geschenkidee zu etwas ganz Besonderem machen. Wem es schwer fällt, einen Anfang zu finden, dem können diese Anregungen vielleicht weiterhelfen:

Ich denke gerne an unsere gemeinsame Zeit (in der Schule, im Ferienlager, bei Oma und Opa, als Arbeitskolleginnen, etc.) zurück , weil …

Erinnerst du dich noch wie wir lachen mussten als …

Ein besonders schöner Moment mit dir war als …

Ich werde nie vergessen wie …

Du kannst dich vielleicht nicht mehr erinnern, aber ich weiß noch genau wie …

Für mich hatte diese Zeit (Situation) besonders viel Bedeutung, denn …

Deine Worte von damals sind mir noch gut im Gedächtnis, ich weiß wie du gesagt hast: …

Ich erinnere mich gerne an deine Worte … und sie fallen mir oft ein, wenn …

Ich glaube, diese Zeit (Situation, Krise, Aufgabe, …) hat uns besonders eng zusammengeschweißt, denn …

Ich erinnere mich so gerne daran wie …

Ich muss ganz oft daran denken wie …

Immer, wenn ich … sehe, dann erinnere ich mich daran wie wir beide …

Immer wenn ich … höre, dann erinnere mich an unsere gemeinsame verbrachte Zeit …

Sagt dir der Begriff „…“noch etwas?

Ich erinnere mich noch gut an unser erstes Treffen …

Meine allererste Erinnerung an dich ist …

Von dir habe ich gelernt …

Ohne dich hätte ich bestimmt nie …

(Text: © M. Steininger, Foto: © lusi – Agentur: stock.xchng)