Günstige und kreative Alternativen zum Geschenkpapier

Alternative, geschenkpapier, schenken, papier, umweltfreundlich, geschenk

Geschenkpapier-Alternativen sind oft so praktisch, dass auch aus der Verpackung noch ein Extra-Präsent wird – lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren.

Geschenkpapier ist zwar schön und günstig, aber weder umweltfreundlich noch besonders originell.

Lassen Sie sich doch von unseren Alternativen zum Geschenkpapier inspirieren: Diese kann man kaufen, man findet sie aber auch kostenlos im Haushalt. Man kann sie auf einfache Weise selbst basteln oder herstellen.

Der Vorteil: Anstatt Geschenkpapier zu kaufen, das wieder neuen Abfall produziert, verwertet man Haushaltsmaterial, das man sowieso nicht mehr braucht.

Womit man Geschenke verpacken oder dekorieren kann:

  • Tapetenreste
  • Seiten aus einem alten Atlas
  • ein altes Kinoposter
  • eine einfache Papierrolle, die von Kindern bemalt oder mit Stempeln verziert wird (sehr gut eignet sich z.B. hierfür auch der einfache Kartoffeldruck)
  • Stoffreste
  • ein altes (farbiges) Hemd
  • ein farbiges/gemustertes Handtuch oder Geschirrhandtuch
  • eine hübsche Decke
  • bunte Prospekte, die zum Lieblingshobby des Beschenkten passen
  • ein alter Comic oder Seiten aus einem alten Buch
  • eine alte Zeitschrift
  • eine selbstgemachte Foto-Collage
  • selbstgestrickte Socken
  • Kinderzeichnungen
  • Packpapier
  • eine einfache Papiertüte, schlicht oder bemalt/dekoriert
  • eine Zeitung (besonders originell sind fremdsprachige Zeitschriften, z.B. mit chinesischen Schriftzeichen)
  • eine Horoskopseite aus einer Zeitschrift (passend zum Sternzeichen des Beschenkten)
  • Geschenkkartons oder Geschenktüten (sind wiederverwendbar, können aber auch selbst gestaltet und verziert werden)
  • Furoshiki (eine traditionelle japanische Geschenkverpackung aus Stoff, die mit ganz besonderen Wickeltechniken arbeitet)

Fällt Ihnen noch eine gute Alternative zum Geschenkpapier ein? Kennen Sie vielleicht eine besonders originelle Variante, um Geschenke einzupacken? – Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

(Text: © M. Steininger, Foto: © flaivoloka – Agentur: stock.xchng)