Adventskalender 2014: 24 kleine Wortgeschenke – 5. Dezember

Adventskalender 2014 - 24 kleine Wortgeschenke

Suchen Sie nach einem passenden Text für Ihre Weihnachtskarten?

Die gängige Grußformel „Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr“ ist zwar nett gemeint, aber doch ein bisschen langweilig.

Wenn Sie Ihre Weihnachtsgrüße gerne etwas origineller formulieren möchten, finden Sie in diesem Beitrag praktische Anregungen und Inspiration für Ihre eigenen, ganz persönlichen Worte.

5. Dezember: Verse und Segenswünsche für die Weihnachtskarte

Wunderschön und stimmig – gerade auch für die Weihnachtszeit – sind irische Segenswünsche, zum Beispiel:

Mögest du einen Platz haben,
An dem du dich geborgen fühlen kannst
Den Frieden aller stillen Dinge
Eine Kerze, die dir in der Dunkelheit leuchtet
Einen Schimmer Ewigkeit in deinem Herzen
Eine Tür, die weit geöffnet ist
Und alle willkommen heißt, die durch sie gehen.
(Irischer Segensspruch)

Kurz, aber stimmungsvoll ist auch dieser Vers:

Ich wünsche dir, dass die Weihnachtszeit
Dein Haus mit Freude erfüllt.
Dein Herz mit Liebe
und dein Leben mit Lachen.

Sie möchten es ganz schnell und bequem haben? – Beide Verse finden Sie als kostenlose Weihnachtskarten, die Sie nur noch ausdrucken müssen, in diesem Beitrag:

Weihnachtskarten festlich und individuell gestalten – mit kostenlosen Vorlagen

Weitere traditionelle Segenswünsche, die auch zum Weihnachtsfest gut passen:

Mögen dich nur glückliche Überraschungen erwarten,
nur gern gesehene Freunde,
nur gute Erinnerungen,
nur lächelnde Gesichter,
nur liebevolle Worte, nur schöne Momente.
Mögest du besonders gesegnet sein!

Möge Segen wie ein Licht in deinem Leben leuchten – von außen und von innen.
Möge die Wintersonne auf dich scheinen und dein Herz warm werden lassen,
so dass sich Freunde und Fremde gleichermaßen bei dir willkommen fühlen.
Möge das Licht der Güte aus deinen Augen leuchten
und wie die Kerze im Fenster den müden Reisenden willkommen heißen.

Sie möchten Ihre Weihnachtsgrüße lieber selbst formulieren? – Dieser Beitrag bringt Sie bestimmt auf gute Ideen, mit vielen Textvorschlägen zum Abschauen, Inspirieren und Kombinieren:

Was man zu Weihnachten wünschen kann – Weihnachtswünsche für die Weihnachtskarte

Auch das weihnachtliche Akrostichon, das im Adventskalender hinter Tür Nr. 1 steckt, ist eine schöne Idee für die Weihnachtskarte.

P.S.: Einen wunderschönen Segenswunsch, der sich als Geschenkidee zur Weihnachts- und Winterzeit besonders gut eignet, finden Sie auch im Onlineshop in der Kategorie „Weihnachten“ – vielleicht gefällt Ihnen auch unser weihnachtlicher Bestseller, das Gedicht „Ich wünsch dir …“

(Text und Grafik: © Die Persönliche Note – 2014)